Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Die anderen Informationen

20.05.2022: Kaitag am Freitag #297 - 20.05.2022

16.05.2022: Mark Passio – Eine Analyse zum derzeitigen Weltgeschehen  

14.05.2022: Viktor Schauberger - Die Natur kapieren und kopieren (Dokumentarfilm, 2008)  

13.05.2022: Kaitag am Freitag #296 – 13.05.2022 

12.05.2022: Mark Passio - Die Anarchie wurde infiziert (Teil 1)
Mark Passio - Die Anarchie wurde infiziert (Teil 2)

Mark Passio - Eine sozial konstruierte Krise

06.05.2022: Kaitag am Freitag #295 – 06.05.2022

Schnittpunkt 2012 – Rundbrief 09: E-Autos sind ein Reinfall und gefährden die Netzstabilität. Lange Ladezeiten, wenig Batterieleistung, teurer Strom – E-Autos sind schon jetzt ein Flop! Aber nicht nur das: Mit ihrem großen Stromhunger gefährden sie die gesamte elektrische Energie-Versorgung, obwohl die Blackout-Gefahr derzeit so hoch ist wie noch nie zuvor. Liebe Freunde, teuer, unzuverlässig, umweltschädlich: E-Autos sind ein Reinfall und gefährden die Netzstabilität. Lange Ladezeiten, wenig Batterieleistung, teurer Strom – E-Autos sind schon jetzt ein Flop! Aber nicht nur das: Mit ihrem großen Stromhunger gefährden sie die gesamte elektrische Energie-Versorgung, obwohl die Blackout-Gefahr derzeit so hoch ist wie noch nie zuvor. Und dennoch verkauft die ökosozialistische Politik die grünen Vehikel als einen Ausweg aus der scheinbaren Klima-Krise, die wissenschaftlich natürlich nicht nachweisbar ist. Durch den Ressourcenverbrauch sind die E-Autos zudem eine Belastung für die Umwelt. Geht es also wirklich um den Schutz des Planeten, oder möchte man man das Land vielleicht sogar mit Absicht an die Wand fahren? Hinzu kommt, dass kaum jemand weiß, dass Erdöl (wie auch Erdgas) nicht wie die Schulmeinung fossilen Ursprungs ist, sondern Erdöl und Erdgas sind abiotisch. Demnach auch nicht eine Ressource, die in naher Zukunft enden wird. Links zu interessanten Videos am Ende dieses Dokuments. Abiotisch bezeichnet Vorgänge und Zustände, gelegentlich auch Gegenstände in einem Ökosystem, an denen keine Lebewesen beteiligt sind. Mehr …

Risiko für eigene Reihen. Was Russland von einem Atomschlag abhalten könnte. Der Ukraine-Krieg läuft offenbar anders als von Russland geplant. Befürchtungen werden laut, Moskau könne taktische Atomwaffen einsetzen, um einen Sieg zu erzwingen. Doch neben politischen Konsequenzen gibt es einen weiteren Faktor, der den Einsatz solcher Waffen riskant macht. Seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine ist die Furcht vor einem Atomkrieg zurück. Bereits mehrfach hat die russische Führung ihre Fähigkeit zu nuklearen Schlägen ins Spiel gebracht. Auch im russischen Staatsfernsehen wird regelmäßig über den Einsatz von Atomwaffen gegen westliche Staaten fabuliert. Die Wahrscheinlichkeit für den Einsatz nuklearer Waffen wird von Experten zwar als gering eingeschätzt. Es gibt jedoch auch die Befürchtung, dass Russland kleinere Atombomben einsetzen könnte, um eine Niederlage in der Ukraine zu verhindern - oder um Kiew zur Kapitulation zu zwingen. Mehr …

Willkommen auf der deutschen Seite des „Fonds Konzeptueller Technologien“! Auf unserer Seite finden Sie u.a. die von Valeriy Pyakin erstellten Analysen globaler Ereignisse, Lektionen zur „Konzeption Gesellschaftlicher Sicherheit“, aber auch weiteres Material zu den Themen Geschichte, Bildung und Gesundheit im Video- und Audio-Format, sowie natürlich auch als Text zum Nachlesen. Die politischen Analysen, welche uns Valeriy Pyakin wöchentlich präsentiert, basieren auf der „Konzeption Gesellschaftlicher Sicherheit“ (KGS, im Russischen KOB) und einem der Hauptwerke des Internen Prädiktors, der „Hinreichend Allgemeinen Theorie der Steuerung“ (HATS, im Russischen DOTU). Der „Interne Prädiktor der UdSSR“ ist ein Autorenkollektiv, das aus russischen Wissenschaftlern besteht. Dieses stellt in seinen Arbeiten ein alternatives globales Gesellschaftskonzept vor, nach dem alle Menschen auf dem Globus, unabhängig von Nationalität, Rasse, Religion oder kulturellen Unterschieden, friedlich und in Würde zusammenleben können. Mehr …

03.05.2022: Schnittpunkt 2012 – Rundbrief 08

02.05.2022: Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 02.05.2022

29.04.2022: Kaitag am Freitag

25.04.2022: ɪᴄʜ sᴇʜ's ɢᴀɴᴢ ᴅᴇᴜᴛʟɪᴄʜ… Alois Irlmaier   

20.04.2022: Was Q-Anon über Putin sagt…

15.04.2022: Kaitag am Freitag

13.04.2022: Schnittpunkt 2021 - Rundbrief 07: Die Ukraine ist eines der korruptesten Länder der Erde. Sie duldet Zehntausende Neonazis, die sich organisiert und schwer bewaffnet haben und integriert sie sogar in Ihre Armee. Sie beschneidet beinhart die Rechte der russischstämmigen Minderheit, Juden, Homosexuelle und andere Minderheiten werden in aller Öffentlichkeit beschimpft und verfolgt. Die Ukraine hat alle Oppositionsparteien verboten und die Medien gleichgeschaltet, Oppositionspolitiker werden ermordet. Und letztendlich wird dieses Land und seine Bodenschätze von nationalen und internationalen Gaunern ausgeraubt wie kaum ein anderes. Dieses Land in seiner derzeitigen Situation hat keinerlei Berechtigung auch nur an einen Beitritt zur Europäischen Union zu denken. Und alle diese korrupten Gestalten des internationalen linksgrünwoken Mainstreams, die jetzt wie die KorruptionsUschi den sofortigen Beitritt fordern, sollten sofort aus öffentlichen Ämtern verjagt werden. Mehr …

11.04.2022: Systematische Verhaftungen der Anführer der khasarischen Mafia. Die Anführer der khasarischen Mafia werden systematisch verhaftet. Systematische Verhaftungen – Die Weltrevolution gegen die khasarische Mafia beschleunigt sich mit der systematischen Verhaftung von KM-Spitzenagenten weltweit. Gleichzeitig versucht die KM, das Internet abzuschalten, eine Hungerkrise auszulösen und eine gefälschte außerirdische Invasion zu propagieren, während sie ums Überleben kämpft. Es gibt auch einen großen Kampf um Hunter Biden und seinen belastenden Laptop. Diese Laptop-Kampagne wird von der Schweiz aus geführt und von der Rockefeller-Clique in den USA bekämpft. CIA-Quellen sagen: „Hunter Biden hatte vor 5 Monaten eine Überdosis und ist von der Bildfläche verschwunden.“ Das bedeutet, dass sie niemanden haben, den sie vor Gericht stellen können, und so werden die Demokraten versuchen, zu verhindern, dass die Beweise zu den Akten gelegt werden. Es ist ein letzter Kampf der Kabale. Mehr …
Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 11.04.2022 Video…

08.04.2022: Kaitag am Freitag #290 - 08.04.2022

Das angebliche "russische Massaker" in Buschta wirft Fragen auf: Die Kleinstadt wurde am 31. März "befreit". Da gibt es ein Video mit einem freudestrahlenden Bürgermeister, der kein Wort von Leichen auf den Straßen erwähnt.   Vom 1. April gibt es Videos aus der Stadt, auf denen weit und breit keine Leichen zu sehen sind. Erst 4 Tage später tauchen dann plötzlich "Massaker-Videos" auf, wo überall Tote herumliegen. Auf manchen dieser Videos bewegen sich die Toten!
Der Ausdruck falsche Flagge (false flag) ist ein nachrichtendienstlicher, politischer und militärischer Begriff, der ursprünglich aus der Seefahrt stammt. Er bezeichnet Täuschungsmanöver und verdeckte Operationen, meist des Militärs oder eines Geheimdienstes, die zur Verschleierung der Identität und der Absichten des tatsächlichen Urhebers vorgeblich vom jeweiligen Gegner oder einer anderen, dritten Partei durchgeführt werden (false flag operation). Die Aktion wird also zum Schein aktiv dem jeweiligen Gegner bzw. einem unbeteiligten Dritten zugeschrieben, wobei dieser eine Einzelperson, eine Organisation, eine religiöse bzw. Volksgruppe oder auch ein Staat sein kann. Der tatsächliche Akteur handelt dabei also „unter einer falschen Flagge“, was typischerweise vom gezielten Einsatz von Desinformation begleitet wird und zum Schutz vor der Entdeckung des wahren Urhebers strengster Geheimhaltung unterliegt. Schnittpunkt 2012 – Rundbrief 06/2022 -pdf -Mehr …

07.04.2022: Die Wahrheit über die Ukraine und die Frage Was schulden wir ihr überhaupt

06.04.2022: Albert-Schweitzer-Kreis - Tausendjähriges Bündnis von Deutschland und Rußland   

04.04.2022: Schnittpunkt 2021 Rundbrief 05/2022  -pdf

01.04.2022: Kaitag am Freitag #290 – 01.04.2022

30.03.2022: DIE KRIM – EINE ANNEXION, DIE KEINE WAR

Schnittpunkt 2012 - Rundbreif 04: Thema Ukraine

25.03.2022: KAI ORAK - Kaitag am Freitag – 25.03.2022 

Ein Reisebericht aus 1829 von Olaf Jansen – Die Innere Welt – Reise in die Hohle Erde  

18.03.2022: Kaitag am Freitag #288 – 18.03.2022  

17.03.2022.: Der 3. weltkrieg ist ein informations-krieg. viele main-stream-menschen haben angst vor einem weltkrieg. sie merken gar nicht, dass wir uns schon lange im krieg befinden. der 3. weltkrieg ist ein informations-krieg. es geht um unsere aufmerksamkeit. analitik bringt es sehr gut auf den punkt: Für Sie, Leser, wird dieser Krieg entweder nur in Ihrem Kopf stattfinden oder gar nicht. Und auch wenn es vielleicht unglaublich klingt: Sie haben tatsächlich die Wahl, ob Sie an diesem Krieg teilnehmen oder nicht. Analysen: 3.-10.3.22: Analitik: Krieg geht weiter.
Im informations-krieg geht es um unseren kopf/verstand und um unsere herzen. die meisten main-stream-menschen haben ihren verstand verloren und ihr herz ist verkümmert. sie fallen auf diese kriegshetze rein und projizieren jetzt ihren hass auf russen - so wie vorher gegen ungeimpfte oder unter hitler gegen die juden. thierry meyssan beschreibt das sehr gut in seinem neusten text... Analysen: 10.-17.3.22:  Thierry Meyssan: Ukraine: Die Rückkehr der Kriegspropaganda.  Der krieg im kopf und im herzen - wenn man das ganze aus spiritueller perspektive betrachtet, sind wir in einer phase der reinigung, die immer intensiver wird. es kommt immer mehr ans licht und die spreu wird vom weizen getrennt. dadurch können immer mehr aufwachen und sich auf den weg machen. aus meiner sicht sind das momentan noch nicht einmal 10%. laut sal rechele, anna selma und inelia benz - hier clicken -  haben sich aber 25-30% der menschen auf der seelischen ebene dazu entschieden, dass sie sich spirituell weiter entwickeln wollen um in die neue welt zu kommen. wenn sie damit richtig liegen, werden noch doppelt bis drei mal so viele aufwachen. aber aufgewacht ist noch nicht befreit. ich denke, dass das für uns die grosse herausforderung werden wird - nicht der äussere krieg, sondern der krieg im kopf und im herzen.
Warum die russen kommen werden: die kriegshetze des westens wird jetzt gestoppt werden. all diese kriegstreiber - NATO, EU, WEF, die meisten medien, all die marionetten in regierungen und behörden und ihre satanistischen drahtzieher im hintergrund werden nun ausgeschaltet werden. deshalb wird es nicht bei der ukraine bleiben, die russen werden bis nach berlin, brüssel, london, genf und dem vatikan vordringen müssen, um sie von der macht zu entfernen. traugott ickeroth schreibt heute… Mehr ….

Ukraine: 10.-17.3.22: Sanktionen+Wirtschaftsnachrichten/ Drei wichtige Raketenangriffe/ Russland: humanitäre Hilfe in der Ukraine/ Die Meinung eines Profis über den Spezialeinsatz in der Ukraine. Mehr …

11.03.2022: Kaitag am Freitag #287 – 11.03.2022

07.03. Arminius Runde Nachrichten. +++ Unerträgliche Hetze gegen Russland +++ Gezielte Lügen in TV und Radio +++ Übergriffe gegen in der BRD lebende Russen +++ Boykott russischer Waren +++ Mordaufrufe gegen Putin im Kreml +++ Die deutsche Gesellschaft hat in den vergangenen 14 Tagen die letzten, noch bestehenden Werte verloren. Wie tief wollen wir als Deutsche noch sinken? Wie lange wird unsere Wirtschaft noch halten? Die Neuordnung müssen wir friedlich in die Hand nehmen. Boykott und Hetze im Auftrag und durch Steuerung der angelsächsischen Geld-Eliten sind keine Friedensboten. Mehr …

06.03.2022 – hier veröffentlicht: Schnittpunkt:2012 - Aktuelle Themen sind: UKRAINE / CORONA / KLIMAWAHN / GREAT RESET.  Der Autor findet es  momentan sehr wichtig, gut und seriös informiert zu sein. Denn sowohl die Politik wie auch die Medien nehmen es mit der Wahrheit nicht genau. Im gleichen Ausmaß wie sie uns anlügen, verschweigen sie auch sehr vieles. Seine Intention ist, nicht etwa die Wahrheit, die er selbst nicht kennt, zu bringen, sondern Dich anzuregen, Dir selbst ein Urteil zu bilden, die Dinge kritisch zu hinterfragen und vor allem, nicht in den Angstmodus zu verfallen. Denn eines steht fest, die ganze Sache geht gut aus ... ohne wenn und aber! Wir befinden uns in einem Zeitfenster der Trans-formation. Grob gesagt, es ist der Übergang vom Fische- ins Wassermannzeitalter. Der Übergang von einem materiell orientiertem in ein geistig orientiertes Zeitalter. Von feststofflich zu feinstofflich. Dabei muss es naturgemäß zu Komplikationen kommen. Denn die einen wollen das Alte nicht aufgeben und
die anderen sind für das Neue noch nicht bereit. Deswegen eskaliert die Situation. So wie bei vielen Propheten und Sehern wie Mühlhiasl, Irlmeier, Cayce, u.a. auch vorausgesagt. Mehr …

04.03. Kaitag am Freitag #286 – 04.03.2022 zum Ukraine-Konflikt & Corona

25.02. Kaitag am Freitag #285 – 25.02.2022

Putin Donbas und die Krim

18.02. Kaitag am Freitag #284 – 18.02.2022  

11.02. Kaitag am Freitag #283 – 11.02.2022  

Etwas anderes 08-03 - Der Völkermord hat bereits begonnen – Teil 03

Die AI Nr. 72 Die anderen Informationen Ausgabe Dezember 2021

Die AI Nr. 71  Die anderen Informationen Ausgabe November 2021

Kaitag am Freitag #274 – 26.11.2021 

DIE ANDEREN INFORMATIONEN Nr. 70 Ausgabe: Oktober 2021

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!