Freie Presse

Für Wahrheit und Meinungsbildung

Geoengineering, HAARP & Chemtrails

Hier als Einstieg in diesen Themenbereich zwei Dokus, die grundlegend über die Wettermanipulation, das sogenannte Geoengineering informieren:

Dokumentarfilm: The Dimming – Kriegswaffe Wettermanipulation – kla.tv– Teil 1

Dokumentarfilm: The Dimming – Kriegswaffe Wettermanipulation – kla.tv – Teil 2

_____________________________________________________________________________________________________________


31.08.2022: Die Beherrschung des Wetters – ein geheimer Krieg. Obwohl es keinerlei stichhaltige Beweise dafür gibt, dass die Erde tatsächlich wärmer wird, sollen wir dennoch glauben, der extreme Einsatz von Chemikalien sei dringend notwendig, um unseren Planeten zu kühlen. Die kreuz und queren Streifen am Himmel sind erzeugte unechte „Kondensstreifen“, sog. Chemtrails. Durch sie wird eine natürliche Wolkenbildung verhindert. Ganze Schwadronen von Zivil- und Militärflugzeugen blockieren oder schwächen die natürliche Entwicklung der Wolken und stören diese durch die Ausbringung giftiger und gefährlicher chemischer Verbindungen. Video und mehr …

20.08.2022: Zündung Wolkentürme – Patente & Technologien zur Wolkenerzeugung | Klimawandel, Wetter, GeoEngineering – Wetteradler. Wer kennt sie nicht? – Die großen Wolkentürme kurz vor Wetterumschwüngen und Regen.
Oftmals wird in den Regionen rund um diese Wolkentürme von orkanartigen Windböen berichtet, die nicht selten auch Gegenstände umreißen sowie zuletzt kurz vor den Ahrtal Überflutungen beobachtet wurden. Woher kommen diese Cumulonimbus genannten Wolketürme wirklich und weshalb geht mit ihnen oft Unwetter und Verwüstungen einher? Mehr … Siehe hierzu Video vom 18.08.

18.08.2022: Zündung Wolkentürme - Patente & Technologien zur Wolkenerzeugung | Klimawandel Wetter GeoEngineering  

21.07.2022: Wettermodifikation durch technische Patente (english)

29.06.2022 Archivmeldung vom 30.10.2009: RTL berichtet, deutsches Militär sprüht auch Chemtrails

26.06.2022: CHEMTRAILS! Nach diesem Video kannst du es nicht mehr leugnen! Soviel zum Umweltschutz, und seit euch im klaren das wird Millionen Menschen töten und die Natur für Jahre zerstören…  

05.06.2022: EXPLOSIV: Spanien enthüllt geheimes, militärisches Chemtrail-Programm! Zur Erinnerung: Es ist nicht das erste Mal, dass die spanische Regierung in einen Chemtrail-Skandal verwickelt ist. Im Jahr 2015 gaben vier Mitarbeiter des staatlichen Wetterdienstes über das Europäische Parlament bekannt, dass Flugzeuge regelmässig in ganz Spanien sogenannte Chemtrails versprühen und, dass die Konzentration von toxischen Chemikalien in bestimmten Regionen so hoch sei, dass die lokale Bevölkerung vermehrt Atemwegserkrankungen entwickle: Die Autonomen Gemeinschaften Murcia und Valencia sowie die Provinz Almeria sind am stärksten betroffen, da in über sieben Monaten kein Tropfen Regen fällt, katastrophale „Gota fría“-Stürme entstehen und durch das Einatmen von Bleidioxid und anderen toxischen Verbindungen Atemwegserkrankungen in der Bevölkerung verursacht werden. Diese Flugzeuge starten vom Militärflughafen San Javier in Murcia.
Anmerkung: Der Skandal ist riesig, wohl zu groß und vor allem zu heiss, dass die Mainstream-Medien den Sachverhalt thematisieren, geschweige denn aufarbeiten. Nun taucht in dem Amtsblatt der spanischen Regierung eine brisante Anordnung zur Pandemiebekämpfung auf, die den Einsatz von Militärflugzeugen und die Besprühung der Bevölkerung mit Bioziden bestätigt: Verordnung SND/351/2020 vom 16. April, die die Streitkräfte und Einheiten und militärischen Notfalleinheiten ermächtigt, (...) Biozide zur Desinfektion zu verwenden, um die Gesundheitskrise von Covid 19 zu bewältigen. Zu den wirksamsten Desinfektionstechniken gehört die Verwendung von Luftmedien, durch die dann mit Techniken der Vernebelung, Thermovernebelung und Mikrovernebelung alle Oberflächen schnell erreicht werden, (…) Die CBRN-Verteidigungseinheiten der Streitkräfte und die Militäreinheit für Notfälle (UME) verfügen über personelle Mittel, Materialien, Verfahren und die ausreichende Ausbildung, um die Desinfektion aus der Luft durchzuführen, (…). Die Anordnung SND/351/2020 wurde am 14. März 2020 per königlichem Dekret genehmigt; also gerade mal drei Tage nachdem die WHO die angebliche Covid-19-Pandemie ausgerufen hatte. Mehr …
Siehe hierzu die Veröffentlichung der spanischen Regierung: BOLETÍN OFICIAL DEL ESTADO (español ) -
I. DISPOSICIONES GENERALES; MINISTERIO DE SANIDAD; 4492 Orden SND/351/2020, de 16 de abril, por la que se autoriza a las Unidades NBQ de las Fuerzas Armadas y a la Unidad Militar de Emergencias a utilizar biocidas autorizados por el Ministerio de Sanidad en las labores de desinfección para hacer frente a la crisis sanitaria ocasionada por el COVID-19.
El Real Decreto 463/2020, de 14 de marzo, por el que se declara el estado de alarma para la gestión de la situación de crisis sanitaria ocasionada por el COVID-19, contempla una serie de medidas dirigidas a proteger el bienestar, la salud y seguridad de los ciudadanos y la contención de la progresión de la enfermedad y reforzar el sistema de salud pública. El artículo 4.2.d) del citado Real Decreto 463/2020, de 14 de marzo, determina que, para el ejercicio de las funciones previstas en el mismo y bajo la superior dirección del Presidente del Gobierno, el Ministro de Sanidad tendrá la condición de autoridad competente delegada, tanto en su propia área de responsabilidad como en las demás áreas que no recaigan en el ámbito específico de competencias de los demás titulares de los departamentos designados como autoridades competentes delegadas a los efectos del citado Real Decreto.
En concreto, de acuerdo con lo establecido en el artículo 4.3 del Real Decreto 463/2020, de 14 de marzo, el Ministro de Sanidad queda habilitado para dictar las órdenes, resoluciones, disposiciones e instrucciones interpretativas que, dentro de su ámbito de actuación como autoridad delegada, sean necesarias para garantizar la prestación de todos los servicios, ordinarios o extraordinarios, en orden a la protección de personas, bienes y lugares, mediante la adopción de cualquiera de las medidas previstas en el artículo once de la Ley Orgánica 4/1981, de 1 de junio, de los estados de alarma, excepción y sitio. Mehr …

04.06.2022:

18.04.2022: Weltklimarat fordert Verdunklung der Sonne. Während sich die Menschen über die wuchernden Energieabgaben empören, geben die Architekten der Klimapolitik offen zu, dass die im Rahmen des Übereinkommens von Paris definierten Klimaziele mit den vorgesehenen Maßnahmen nicht zu realisieren waren. Daher fordert der Weltklimarat nun noch radikalere Maßnahmen wie – man höre und staune – die Verdunkelung der Sonne durch künstliche Staubwolken. Video und mehr …

28.03.2022: Neue Wetterkrieg Waffe vom WEF - Klaus Schwab - ein Laser, der Stürme erzeugen kann - weitere Infos  

ANSEHEN !!! - die Wahrheit über geplante Luftvergiftung - öffentlich zugänglich - Chemtrails u mehr.  QS24 - Wahrheit über geplante Luftvergiftung ist öffentlich! Zitat Bundesamt für Zivilschutz in der Schweiz setzt in ihrer Klimapolitik „Nicht" auf Geoengineering.  HOPPLA: Das bedeutet, das andere Länder es betreiben und lassen Chemie über ihre Bürger versprühen. Zu Sehen an Strichwolken, metallischen Partikel, Polymerfäden auf Feldern, Autos, Bäumen und unseren Wiesen. Regenwasser, Erdreich und Trinkwasser sind hoch vergiftet mit Aluminium. Die Wälder trocknen seit Jahren aus und Meere sind mit Mikroplastik kontaminiert!  BEENDEN wir die VERGIFTUNG durch Chemtrails aus Flugzeugen. Video …

27.03.2022: Eastern Australian Weather Manipulation, Extreme Weather to Come, March 27, 2022 (english)

16.03.2022:  Erneut starkes Erdbeben in Fukushima. Ein starkes Erdbeben hat am späten Mittwochabend (Ortszeit) Fukushima erschüttert. Japans meteorologische Behörde gab eine Warnung vor einem Tsunami für die Präfekturen Fukushima und Miyagi aus. Ob es in der Atomruine in Fukushima Schäden gab, war zunächst nicht bekannt. Das starke und lang anhaltende Beben war auch in Tokio zu spüren. Fast genau elf Jahre nach der verheerenden Tsunami-Katastrophe und dem dadurch ausgelösten Atomunfall in Fukushima wurde die Region im Nordosten Japans erneut von einem starken Beben heimgesucht. Es liegen bereits Warnungen vor weiteren Tsunamis vor. In zwei Millionen Haushalten fiel nach Angaben des Energieversorgers Tepco der Strom aus. Auch in Fukushima kam es laut örtlichen Medien zu Stromausfällen. Berichte über mögliche Opfer liegen noch nicht vor. Auch zu den Schäden war zunächst nichts bekannt. Laut der Nachrichtenagentur Kyodo mussten in der Region Fukushima zahlreiche Menschen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Der Betrieb von Hochgeschwindigkeitszügen wurde – wie in solchen Fällen üblich – automatisch gestoppt, Straßen im Nordosten wurden gesperrt. Mehr …
(Anmerkung der Redaktion: von hier aus ist es nicht zu beurteilen ob das Erdbeben wirklich ausgelöst wurde oder ob es einen natürlichen Ursprung hat. Da es allerdings in der Regel keine Zufälle gibt liegt es nahe zumindest einen Verdacht auszusprechen, den es dann zu widerlegen gilt.)

14.03.2022: Geoengineeering: Wettermanipulationen und ihr militärischer Hintergrund. Das Thema Geoengineering bzw. Wettermanipulation gilt vielen immer noch als Verschwörungs-theorie. Dass dies eine geschickt eingesetzte Nebelkerze ist, um die Menschen vor der Beschäftigung mit diesem Thema abzuhalten, ist für mich eindeutig. Daher wollen wir uns des Themas einmal aus einer anderen Richtung annähern und die Frage stellen: Gibt es konkrete Beispiele für Wettermanipulationen, die von Militärs gegen ihre Gegner eingesetzt wurden?
Diese Möglichkeit erwies sich als zu erschreckend: Der öffentliche Aufschrei gegen den Einsatz von Wetterkriegsführung war so groß, dass die USA kurz nach dem Ende des Vietnamkriegs 1977 in Genf die Konvention über das Verbot der militärischen oder sonstigen feindlichen Nutzung von Umweltveränderungstechniken unterzeichneten. Eine ganze Reihe von Staaten unterzeichneten den Vertrag (mit Ausnahme von China), und die Idee, dass der Wetterkrieg die Zukunft sein könnte, war schnell vom Tisch. Aber es gab auch einige Schwachstellen.
Zunächst einmal verbietet der Vertrag nur den Einsatz von Techniken zur Wetteränderung, die für “militärische oder feindliche” Zwecke entwickelt werden. Wenn ein Land erforscht, wie man das Wetter verändern kann, um in seinem Land Regen zu erzeugen, damit es nicht zu einer Hungersnot kommt, würde es sich technisch gesehen an diesen Vertrag halten. Auch die “vorübergehende” Veränderung des Wetters wurde durch den unterzeichneten Vertrag gestattet. Unter der Voraussetzung, dass man kein Geoengineering betrieb, das die Erde dauerhaft verändern würde, erhielt man grünes Licht für die Fortsetzung der Forschung.
Dann kam das Jahr 1998: In diesem Jahr wurde das Buch Unrestricted Warfare (Uneingeschränkte Kriegsführung) von zwei chinesischen Militärangehörigen veröffentlicht. Darin räumen die Autoren ein, dass Wetterveränderungen ein probates Mittel sind, um den Feind in Kriegszeiten zu bekämpfen.
Die Autoren stellen fest: Es lässt sich nicht leugnen, dass vom Menschen verursachte Erdbeben, Tsunamis, Wetterkatastrophen oder Unterschallwellen sowie neue biologische und chemische Waffen neue Waffenkonzepte darstellen…(It cannot be denied that man-made earthquakes, tsunamis, weather disasters, or subsonic wave and new biological and chemical weapons all constitute new concept weapons…). Ja, Sie haben richtig gelesen…vom Menschen verursachte Erdbeben…
Dabei ist das Konzept wahrlich nicht so neu. Das erste von Menschen verursachte “Erdbeben” wurde von dem Physikgenie Nikola Tesla “ausgelöst”. Im Jahr 1897 wurden tatsächlich Krankenwagen und Polizei zu Teslas Labor gerufen, nachdem es ihm gelungen war, sein gesamtes Gebäude so stark zum Schwanken zu bringen, dass die Leute tatsächlich dachten, es würde ein Erdbeben stattfinden. Und Tesla schaffte dies mit einer Maschine, die leicht in seine Tasche passte. Später gab Tesla zu, dass die Angst vor einem Erdbeben auf einer nahe gelegenen Baustelle in Wirklichkeit ein Test seines neuen Geräts war, nachdem er es an eine unfertige Stahlkonstruktion angeschlossen hatte. Später erklärte er, dass er in zehn Minuten das gesamte Gebäude zum Einsturz gebracht hätte.
Das Konzept der Wetterkriegsführung oder “ökologischen Kriegsführung”, wie es die Autoren von Unrestricted Warfare vorziehen, ist gründlich erforscht worden. Es wurden Ideen zur Beeinflussung der natürlichen Höhe von Flüssen, Eisschilden, Eiskappen und vielem mehr diskutiert. Aber warum nicht gleich die Sonne verdunkeln?: Der vielleicht jüngste Beitrag zur Wetterbeeinflussung ist die von Bill Gates (einmal mehr unser allseits geliebte Philanthrop) finanzierte Verdunkelung der Sonne. Im Jahr 2021 wurde bekannt, dass eine Gruppe von Wissenschaftlern der Harvard-Universität an einem Projekt namens “Stratospheric Controlled Perturbation Experiment” (SCoPEx, in etwa Stratosphärisches Experiment mit kontrollierter Störung) arbeitete – ein buchstäblicher Plan zur Verdunkelung der Sonne. Mehr …

28.02.2022: ʜɪɢʜ-Fʀᴇᴏ̨ᴜᴇɴᴄʏ-ᴀᴄᴛɪᴠᴇ-ᴀᴜʀᴏʀᴀʟ-ʀᴇsᴇᴀʀᴄʜ-ᴘʀᴏɢʀᴀᴍ

17.02.2022: Chemtrails oder Kondensstreifen? Verschwörung oder Zufall? Wir laden dich ein, diese Mikrodosis an Hinweisen von Experten auf ihren jeweiligen Gebieten zu prüfen. Ist dies alles Teil eines großen Geo-Engineering-Projekts oder ist etwas anderes im Gange? Video

27.01.2022: München Flugzeuge versprühen Substanzen am Himmel | Folge Kratzen Husten

11.11.2021: CHEMTRAILS Ex-FBI-Chef Ted Gunderson packt aus 

HAARP   Rostock  Marlow   größte Anlage der Welt 

Erdbebenmaschine nach Nikola Tesla:  Das Vorbild von HAARP

15.10.2021:  Essig zur Reinigung des Himmels? Immer mehr Menschen in dieser Zeit fällt auf, dass mit dem Wetter etwas nicht stimmt. Es ist entweder viel zu lange heiß bis es schlagartig und in wenigen Stunden einen rapiden Temperatursturz von bis zu 15 Grad gibt oder es regnet wochenlang ohne einen Sonnenstrahl. Die Jahreszeiten spielen fast schon verrückt und es gibt Winter in denen keine einzige Schneeflocke fällt oder die ersten Häuser bereits durch wochenlanges Schneien drohen einzustürzen. Das alles sind Auswirkungen der global laufenden Wetterprogramme die unter dem Namen und Projekt Geo-Engineering bekannt sind. Es sind heute über 50 Nationen aktiv an diesen Wettermanipulationsprogrammen beteiligt und es wird nach wie vor versucht dieses "Hinein-Pfuschen" in das Wetter und Klima komplett zu verschleiern oder so zu verzerren, als sei es ein wichtiger Teil zur „Rettung“ der Erde und gegen einen „Klimawandel“. Klimawandel? - Hieß das ganze nicht kürzlich noch, Globale Erwärmung?  Mehr … 

08.08.2021 neu: Wheather War - Weltweite Flutungen 

Worst flood in Zhengzhou history People Trapped in Subway  Dam In Crisis  Apocalypse in China 

02.08.2021 neu: BILD-Wetter: Regen mit Drohnen erzeugt in Dubai 

Geoengineering Werner Altnickel, Dr. Kahler, Hörstel 2021-7-30

HAARP (english)

Erdbeben- und Wetterwaffe HAARP

Die weggelogene Erdbeben- und Wetterwaffe HAARP - Mads by Jews – 18.07.2021 

26.07.2021 neu: Wie kann man das Wetter manipulieren und was kann man alles mit Wettermanipulation (wissenschaftlich: Geoengineering) erzeugen? Hier ein Beispiel: Brutaler Hagel-Orkan im Landkreis Weilheim-Schongau, 25. Juli 2021

Wie kommt es zu Wald- und Flächenbränden? Hier ein Beispiel: Waldbrand

Wetterkrieg gegen die Menschheit? 

Patente zur Wetterkontrolle Geo-Engineering

Gewitter 2.0 - Künstliche Unwetter

26.07.2021 – Wetterbeobachtung:   Die Welt unter Wasser

Ex-Hurrikan & Tropensturm Elsa trifft Kuba - NEXRAD WSR-88D Doppler Radar

Ab jetzt Vorsicht! - Hohes Unwetterpotenzial über Westeuropa

NEXRAD WSR-88D Storm Control (english)

NEXRAD - Das mysteriöse Wetterradar

NEXRAD Doppler Radare lenken Wolken um

Chemtrail Evolution

Chemtrails füttern Sturm-Front mit Nanometallen

Floods - Weather Threat in Asia (english)

Japan - Potential Hurricane Threat on the Pacific Ocean  (english)

17.07.2021 neu: AUFWACHPROGRAMM UNWETTER - Wichtige Informationen zu Unwetter-katastrophen in Europa.

Geoengineering-GW III – Overcast the Movie. OVERCAST ist ein Dokumentarfilm über ein Phänomen, das für die meisten von uns ganz normal ist: Flugzeugstreifen, die sich zu Wolken ausbreiten und den Himmel sowie die Sonne bedecken. Seit über einem Jahrzehnt gibt das Phänomen jedoch Anlass für heftige Kontroversen und Spekulationen. Für einige Menschen, handelt es sich dabei um das größte Umweltverbrechen der Menschheitsgeschichte und um die gezielte Veränderung des Klimas. Neueste Forschungen zeigen, dass die künstliche Bewölkung durch den Flugverkehr tatsächlich das Klima verändern und das weit stärker als bisher angenommen. OVERCAST thematisiert ein in der Klimadebatte und öffentlichen Diskussion längst fälliges Thema, das bisher völlig außer Acht gelassen wurde. Mehr …

Wetter als Waffe 

HAARP SPIEGELT sich auf OSTSEE ! WIE VIELE Beweise wollt IHR noch?  - Wurde Fukushima inszeniert? Wurde das Erdbeben durch HAARP-Wellen hervorgerufen? Die Aufzeichnungen am Ende dieses Videos legen dies nahe.

OVERCAST Klimaexperiment am Himmel (Chemtrail Doku Geoengineering Doku) 2021 

Der Geoengineering-Grössenwahn Teil II 

Geoengineering-GW III – Overcast the Movie 

Das unsägliche Verbrechen an der Natur und der Menschheit durch den Geoengineering-Grössenwahn

Geo-Engineering hält Einzug in den Deutschen Bundestag. Das war am 15.07.2014. 

07.07.2021 neu: Dr. Klinghardt über Chemtrails, Geo-Engineering und den Plan die Sonne zu verdunkeln 

26.06.2021 neu:  Was fällt da vom Himmel (Doku) 

06.06.2021 neu: bp chemtrailzusatz Foto Frankfurter Flughafen

Morgellons im Regenwasser - Das muss man gesehen haben.  

20.04.2021 neu: Wettermanipulation? Geoengineering? Gibt es schon lange

18.03.2021 neu: Chemtrails Offizielle Medien Clips-Zusammenstellung

Weiteres hierzu unter: http://GeoengineeringWatch.org

16.01.2021 neu: Gut für Einsteiger in das Thema: Wissenschaftler lüften Wahrheit über Chemtrails (100% Beweis). Interessante Welt.

Wettermanipulation durch Strahlung – Haarp

Klima-Engineering: Grünes Licht für Tests von "Aerosol-Injektionen" in die Atmosphäre  - Bill Gates beginnt damit die Erde vom Sonnenlicht abzuschirmen. Folgen werden sein: Vitamin D-Mangel und eventuelle eine neue Eiszeit. Zumindest kam es in der Vergangenheit aufgrund eines Vulkanausbruchst der die Erde verdunkelte zu einer Eiszeit. Wer genehmigt diesen Wahnsinnigen die Zerstörung der natürlichen Welt? Wahnsinnige? Korrupte Politiker oder ein Klüngel aus satanischen Verstrickungen?

Warum in aller Welt sind sie am Sprühen Deutsche Version

Die Hurrikan Verschwörung. Angie Holzschuh befindet sich im Gebiet der Hurrikans und erlebte das Chaos der Evakuierungen und unterhält sich mit Jo Conrad über Wettermanipulation, Chemtrails und Morgellons und gibt gesundheitliche Tipps, um die mannigfaltigen Vergiftungen zu überstehen.

10.01.2021 neu: Bill Gates finanziert leise den Plan, die Sonnenstrahlen zu dimmen

09.12.2020 neu:  Was in aller Welt sprühen die da . - deutsche Version (mit Untertiteln)

Freund der Wahrheit - Energiewaffen oder Waldbrand! Gottschalk-Villa zerstört! Kalifornien brennt  

Vor Juli 2020: Auf dieser Seite nähern wir uns einer der gefährlichsten Verschwörungen, da sie das gesamte natürliche Leben bedroht. Für die einen ist es unglaublich, für die anderen ist es ganz offensichtlich. Flugzeuge versprühen sogenannte Chemtrails (= chemisch erzeugte Schleierwolken) am Himmel. Diese Chemtrails werden angeblich versprüht, um die Erde zu beschatten, damit sich das weltweite Klima nicht weiter erhöht - so wird manchmal offiziell zugegeben. Doch es ist viel mehr dran an dieser Verschwörung.

Chemtrailing beschreibt einen Vorgang, bei dem Chemikalien in der oberen Atmosphäre der Erde versprüht werden. Die Patente dafür existieren und entsprechende Experimente werden schon seit mindestens einem halben Jahrhundert durchgeführt. Kristen Meghan, eine ehemalige Offizierin bei der US-Luftwaffe sprach öffentlich über ihre Erfahrungen, die sie als Biologin bei der Luftwaffe gemacht hatte. Dieses Video gibt hierzu eine erste Einführung. Was in aller Welt versprühen die da?

Tiefer gehende Informationen finden wir hier. Hier ein Zitat von diesem Link: "Manipulation des Klimas durch Modifikation der Cirrus-Wolken ist weder ein Scherz noch eine Verschwörungstheorie, aber derzeit die beste Option des Geoengineerings und von den Entscheidungsträgern und Wissenschaftlern als Mittel gegen die globale Erwärmung erforscht. Die Auswirkungen der Herstellung von Kunst-Cirrus-Wolken auf Temperatur und Niederschlagsmuster wird durch ausreichende feste wissenschaftliche Beweise gestützt."

Auch wenn Conrebbi in diesem Video einem Fehler unterliegt und annimmt, daß Aluminium ein natürliches Element ist, das in der Natur vorkommt, gibt dieses Video einen Einblick in die Zusammenhänge von Impfen, Bevölkerungsreduktion, Aluminiumversprühung durch Militärflugzeuge, Chemtrails und Stiftungen, die für diese Machenschaften zahlen. Und hier die Richtigstellung zu Aluminium. Aluminium wie wir es kennen, ist in dieser Reinform nicht natürlich sondern wird aus gebundenen Substanzen, in erster Linie Bauxit, durch aufwändige Prozesse gewonnen. Hierfür ist ein hoher Einsatz von elektrischer Energie und Chemie notwendig. Durch diesen Prozess wird aus der natürlichen Substand die künstlich erzeugte, nerventoxisch wirkende und Allergen verursachende Reinform Aluminium erzeugt. Hier das Video: Chemtrailbomber fliegen ohne Radarerkennung.

Aluminium ist ein nerventoxisch wirkendes Leichtmetall, das nicht nur als Werkstoff zum Einsatz kommt, sondern darüber hinaus in Impfstoffen, Medikamenten, Deos und Kosmetika. Doch was verbirgt sich dahinter? Es gibt bereits bei der Herstellung große Probleme und Gefahren, die jedoch verschwiegen werden. Noch gefährlicher ist es wenn Aluminium in Impfstoffen, Medikamenten und Kosmetika enthalten ist. Hierüber muß aufgeklärt werden.

Hierzu 2 Videos: Aluminium - Die geheime Gefahr und Warum sind in Chemtrails Aluminiumpartikel

 Und hier was zum Nachlesen: Die Akte Aluminium.   sowie ein ARTE-Beitrag.

Der Videobeitrag Die Perversion ist, dass jene, die die Welt zerstören, unverhohlen vorgeben zeigt die Zusammenhänge von Geoengineering, Chemtrails, Impfstoffen, Aluminium und einem Genozid, der am Großteil der Bevölkerung vollzogen wird.

Der Videobeitrag Wie schwächt man Menschen ohne dass sie etwas merken HAARP ! gibt weitere Erkenntnisse zu diesen Zusammenhängen. Der EX-FBI-Chef Ted L. Gunderson macht folgende Aussagen: Ex- FBI- Chef packt ueber Chemtrails aus.

Time To Do geht der Frage nach, wie man sich vor den negativen Folgen der Chemtrails und Bestrahlung schützen kann. Hierzu die Sendung: Wie sehr kann der Orgonreaktor dein Leben verändern?

Hier ein wichtiger Beitrag zum Thema Chemtrails, um zu verdeutlichen, daß es sie wirklich gibt und alle Leugnungs- und Beschwichtigungsversuche Quatsch sind.

Weite Informationen zu Geoengineering & Chemtrails:   
   Geo-Engineering im Geheimdienstbereich  
   Das Verbrechen an der Natur







Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!